Blog

Aluminium Paneel Heizkörper
Heizkörper aus Aluminium sind heutzutage die effiziente alternative zu allen anderen Heizkörpern aus anderen Werkstoffen. Der Werkstoff Aluminium ist schnell erwärmt und besonders bei niedrigen Vorlauftemperaturen besonders gut geeignet um die moderne wohneinheit warm zu halten . Aluminium Heizkörper sind jedoch keine Wundermacher , sehr wichtig ist die richtige Heizlast berechnung. Nach der erstellten Heizlast berechnung können die Dimensionen der Aluminium Heizkörper leicht berechnet werden. Die Leistungstabellen sind zum jedem Heizkörper hinterlegt. Das Aluminium Paneel Heizkörper Modell Alliance vom Italienischem Hersteller FARAL ist in vielen größen verfügbar.

of 19
Was ist beim Kauf eines Heizkörpers zu beachten? (Teil 2)

Was ist beim Kauf eines Heizkörpers zu beachten? (Teil 2)

Je mehr Fachleute man fragt, desto mehr Antworten erhält man auf die Frage. Aber ist es möglich, ein konkretes Verbraucherhandbuch zu entwickeln, wenn man sich die auf dem Markt verfügbaren Heizkörper ansieht? Worauf sollten wir also beim Kauf eines neuen Heizkörpers achten? Im vorigen Artikel haben wir das Thema Heizleistung (egal ob für den Haus- oder Wohnungsbedarf) umrissen und die Einteilung von Heizkörpern nach ihrem Material kurz charakterisiert. Wir haben auch Beispiele für spezifische Modelle vorgestellt, die sich gut in unsere Innenräume einfügen, z. B. das Modell Badheizkörper...
Mehr
Was ist beim Kauf eines Heizkörpers zu beachten? (Teil 1)

Was ist beim Kauf eines Heizkörpers zu beachten? (Teil 1)

Je mehr Fachleute man fragt, desto mehr Antworten erhält man auf die Frage. Aber ist es möglich, ein konkretes Verbraucherhandbuch zu entwickeln, wenn man sich die auf dem Markt verfügbaren Heizkörper ansieht? Worauf sollten wir also beim Kauf eines neuen Heizkörpers achten? Heizleistung der Heizung Die klassische Rolle des Heizkörpers ist natürlich ... Heizen. Daher müssen wir bei der Auswahl des richtigen Modells zunächst auf seine Heizleistung achten. Einfamilienhäuser benötigen in der Regel Wärme im Bereich von 90 bis 120 W/m2. Wohnungen wiederum von 60 bis 90 W / m2. Ein Blick auf...
Mehr
Gründe für Demontage und Austausch – warum neue Heizkörper? Der Austausch war fällig – doch warum?

Gründe für Demontage und Austausch – warum neue Heizkörper? Der Austausch war fällig – doch warum?

Der Austausch war fällig – doch warum?Der Zustand der Heizkörper wies eindeutig darauf hin, dass sie ihren Dienst bereits beenden sollten – auch, wenn es kein dringender Bedarf war, war es schwierig zu erkennen, wo es in der nächsten Zukunft Probleme geben kann. Im Fall eines älteren Hauses soll man lieber nicht riskieren – wenn eine Stelle etwas verdächtig vorkommt und es möglich ist, das gesamte System (eventuell bis auf den Kessel, der regelmäßig gewartet wurde und sich in einem hervorragenden Zustand befindet) neu anzulegen, sollte man es lieber tun. Die nachträglichen Reparaturen im...
Mehr
Heizkörper – Anschlussmöglichkeiten

Heizkörper – Anschlussmöglichkeiten

Wie kann man einen Heizkörper anschließen?Bevor man die Anschlussmöglichkeiten durchgeht, soll eine zentrale frage gestellt und geklärt werden: gibt es bereits Anschlussrohre oder sollen die Leitungen komplett neu verlegt werden? Sollten die bereits bestehenden Anschlüsse verwendet werden, kann man in der Regel an der Anschlussart nichts verändern. Trotzdem ist es sinnvoll, die Anschlussarten, deren Namen, Vor- und Nachteile zu kennen, um richtige Heizkörper auszuwählen.Die Anschlussart des Heizkörpers informiert über die Lage des Vor- und Rücklaufs. Wichtig dabei ist, dass die Anschlussart...
Mehr
Die Leistung eines Heizkörpers

Die Leistung eines Heizkörpers

Die Hauptausgabe eines Heizkörpers ist es, in den Raum genug Wärme zu bringen, damit überall eine erwünschte Temperatur herrscht. Diese Temperatur kann je nach dem Raum variieren – im Bad soll es in der Regel etwas wärmer sein als z.B. im Schlafzimmer, in dem die optimale Temperatur von ca. 20 °C gehalten werden soll. Die Leistung, die benötigt wird, um die erwünschten thermischen Bedingungen zu erzeugen, ist jedoch nicht immer die Gleiche. Es gibt eine Menge von Einflussfaktoren, die den Leistungsbedarf eines Heizkörpers bestimmen.Wie viel Leistung kann ein Heizkörper erbringen?Es ist...
Mehr
Austauschheizkörper – die Heizung wird teilweise modernisiert

Austauschheizkörper – die Heizung wird teilweise modernisiert

Wir tauschen nur die Heizkörper ausDie Austauschheizkörper werden dort eingesetzt, wo die Leitungen im bisherigen Zustand bleiben sollen. Es handelt sich also weder um eine komplett neue Heizung, noch um den kompletten Austausch der bereits bestehenden Heizung. Wir demontieren die altern Heizkörper und schließen die Neuen an. Was bedeutet das rein technisch für die Heizkörper?Der wichtigste Punkt ist der Nabenabstand. Er muss ja mit dem Nabenabstand der „alten“ Heizkörper übereinstimmen, sonst könnten die Neuen nicht korrekt angeschlossen werden. Die Nabenabstände müssen also den Standards...
Mehr

Heizkörper – Leistung berechnen

Kann man die Heizleistung selbst berechnen?Die Heizung soll sorgfältig geplant werden – sie wird ja nicht jedes Jahr ausgetauscht und jeder Fehler, der sich in der Planung einschleicht, hat eine Auswirkung auf den Betrieb der Heizung in den nächsten 10-15 Jahren oder noch länger. Natürlich ist es nicht schlimm, wenn man die Berechnung der Heizlast einem Fachmann überlässt, doch kann man die Vorgehensweise bei der Bestimmung der erforderlichen Heizleistung irgendwie nachvollziehen?Ja, das ist möglich, aber… Wer auf eine bis auf einen Watt genaue Berechnung hofft, wird enttäuscht sein. Es...
Mehr

Designheizkörper – Heizkörper mit außerordentlichen Design-Eigenschaften

Was ist ein Designheizkörper und was ist es nicht? Was kann als Designheizkörper klassifiziert werden? Gibt es irgendein Kriterium, nach dem eine klare Trennung zwischen Designheizkörpern und Nicht-Designheizkörpern gemacht werden kann? Was macht einen Designheizkörper so außerordentlich schön, dass er ein Präfix „Design“ verdient? Wie mit allem, was das Design betrifft, ist es Geschmackssache. Die Kategorie der Designheizkörper ist keiner der technischen Eigenschaft zuzuweisen – es handelt sich ausschließlich darum, wie der Heizkörper aussieht. Im Heizungsbau gibt es auch eine Art von...
Mehr

Flachheizkörper – wo eine geringe Bautiefe eine Rolle spielt

Der klassische Flachheizkörper – Heizplatte(n) aus StahlblechWahrscheinlich der erste Gedanke, der kommt, wenn man „Flachheizkörper“ hört – ein Stahlheizkörper, der aus einer oder mehreren Heizplatten und ggf. Konvektionsblechen besteht. Seit Jahren bekannt, neutral und so gut wie überall einsetzbar. Viel Bautiefe wird bei dieser Art von Heizkörpern nicht benötigt, doch die Bezeichnungen können ein wenig verwirrend sein. Man sieht oft die Zahlen wie 10, 11, 20, etc… Was bedeutet das?So einfach und selbsterklärend ist es nicht. Es ist nämlich keine Bautiefe, die in irgendeiner Maßeinheit...
Mehr

Ventilheizkörper – Ventil bereits angebaut, Anschluss von unten vorgesehen

Ventilheizkörper – eine sparsame Variante für Neuheizung oder AustauschIm Internet findet man relativ viel über die Ventilheizkörper – leider sind die Informationen nicht besonders gut strukturiert, so dass man auf die Idee kommen kann, Ventilheizkörper wären einfach die altbekannten Plattenheizkörper mit eingebautem Ventileinsatz und sonst nichts. Doch ist das nicht die korrekte Definition!Wie definiert man dann am einfachsten die Ventilheizkörper? Es sind einfach Heizkörper mit einem bereits integrierten Ventil. Dadurch wird auch die Platzierung des Anschlusses vorgegeben, nämlich unten....
Mehr

Edelstahlheizkörper – nichtrostend, glänzend, gutaussehend

Stahl hat seine GrenzenStahl ist kostengünstig in der Herstellung und einfach in der Verarbeitung, hat aber auch seine signifikanten Nachteile. Der Größte davon ist natürlich die Korrosionsanfälligkeit – je höher die Feuchtigkeit, desto schneller oxidiert (rostet) der Stahl. Heizung und Wasser sind fast unmöglich voneinander zu trennen. Wasser ist ja das beliebteste Heizungsmedium und wird mit dem Heizkörper immer Kontakt haben. Von außen kommt die Feuchtigkeit von der Luft – insbesondere, wenn der Heizkörper im Badezimmer montiert werden sollte. Man versucht, diesen Effekt durch eine...
Mehr

Aluminiumheizkörper der Sira-Gruppe

Sira Industrie – eine vielseitige Unternehmensgruppe mit TraditionIn Bologna in Italien befindet sich der Hauptsitz der Sira Gruppe – einer Unternehmensgruppe, die in drei verschiedenen Bereichen auf internationaler Ebene tätig ist. Alle drei Geschäftsbereiche sind mit dem Aluminium-Druckguss eng verbunden. Die DIE CASTING Division ist in der Automobilindustrie und im Maschinenbau aktiv – hier werden sowohl die Formen, als auch die Teile angeboten. Die HEATING Division beschäftigt sich mit der Heizung und Heizkörpern, die mit verschiedensten Fertigungsverfahren hergestellt werden. Es werden...
Mehr

Aluminiumheizkörper von Faral – höchste Qualität aus Italien seit 1966

Wenig bekannt in Deutschland, Standard in ItalienDie Druckguss-Aluminiumheizkörper sind in Italien ein beliebtes Produkt, das parallel mit den Stahlheizkörpern auf dem Markt existiert. Dort werden sie verkauft und von dort aus auch in fast alle Länder der Welt exportiert. Das Unternehmen Faral ist einer der meist anerkannten Hersteller für Aluminiumheizkörper in Italien. Es war das erste Unternehmen der Welt, das für die Designs der Aluheizkörper Patente angemeldet hatte. Mit über 50 Jahren Erfahrung gehört Faral zu den Top-Sellern weltweit im Bereich der Heizkörper aus...
Mehr

Aluminiumheizkörper – wenig bekannte Alternative für herkömmliche Heizkörper aus Stahl

Heizkörper aus Alu – schon gesehen?Wahrscheinlich haben noch nicht alle überhaupt davon gehört, dass man aus Aluminium Heizkörper herstellen kann. Leicht, weich, nicht so temperaturbeständig… so sind oft die ersten Gedanken zum Thema Aluheizkörper. Doch sind alle diese Vorurteile wirklich durch Fakten begründet? Sollen wir davon ausgehen, dass Stahl der einzige Werkstoff ist, aus dem Heizkörper heute wirtschaftlich und technisch sinnvoll gebaut werden können?Nicht zum ersten Mal das, was in der Realität getan wird, ist doch nicht das Sinnvollste, was man tun kann. Dies betrifft auch die...
Mehr

Badheizkörper – weil die Wärme im Badezimmer besonders wichtig ist

Nicht nur angenehme Wärme – praktische Aspekte der Badheizkörper Im Bad herrscht im Normalfall die höchste Temperatur in der gesamten Wohneinheit. Nach einer erfrischenden Dusche ist es ja recht angenehm, aus der Kabine heraus direkt in einen Warmen Raum zurückzukommen, ohne dabei frieren zu müssen. Viele bevorzugen in solchen Fällen die Fußbodenheizung, doch haben die Badheizkörper einige Eigenschaften und Vorteile, die das Erwärmen des Raumes von unten her nie besitzen wird. Es handelt sich vor allem um den Ort, an dem etwas schnell getrocknet werden kann, vor allem Handtücher oder...
Mehr
Paneelheizkörper – die moderne Antwort auf seit immer bekannte Rippenheizkörper

Paneelheizkörper – die moderne Antwort auf seit immer bekannte Rippenheizkörper

Was ist eigentlich ein Paneel? Wie sieht ein Paneelheizkörper aus? Hat ein Paneel mit einem Panel etwas zu tun? Das Wort „Paneel“ stammt aus dem Niederdeutschen und Niederländischen – die ursprüngliche Bedeutung war einfach eine (Holz-)Platte, die die Wände oder Decken verkleidet. Ein Paneelheizkörper ist in dem Sinne auch ein Paneel, das die Wand „verkleidet“. Es handelt sich also um Flachheizkörper, die eine regelmäßige Form haben und aus mehreren flachen Segmenten (Heizplatten) bestehen. Paneelheizkörper sind Muss-Elemente einer modernen Heizung. Grundformen der Paneelheizkörper – in...
Mehr
Universalheizkörper – der Name ist das Programm

Universalheizkörper – der Name ist das Programm

Universalheizkörper – beliebig an die Heizung anschließbar Egal, ob Seiten- oder Ventilanschluss vorgesehen ist – die Universalheizkörper können so gut wie überall eingesetzt werden. Dabei behalten sie die Vorteile aller Heizkörperarten – alles in einem Heizkörper! In der Optik merkt man kaum Unterschiede – die Universalheizkörper haben dieselben Formen, die man von Kompaktheizkörpern, Plattenheizkörpern oder Ventilheizkörpern kennt. Ähnlich wie bei den Ventilheizkörpern, kann man bei der Web-Recherche ein bisschen verwirrt werden. Es sind nicht nur Plattenheizkörper (die mit Heizplatten...
Mehr
Stahlheizkörper – bekannt, meistverkauft, billig

Stahlheizkörper – bekannt, meistverkauft, billig

Warum werden aus Stahl Heizkörper gebaut? Nachdem die allerersten Heizkörper aus Gusseisen hergestellt wurden, kam irgendwann die Ära der Heizkörper aus Stahl. Anfangs sahen sie identisch wie die Gussheizkörper – die Rippenform wurde einfach übernommen. Mit der Zeit waren die Designheizkörper immer beliebter und so können wir jetzt die Stahlheizkörper in fast jeder Form auf dem Markt finden. Ob Flachheizkörper, Paneelheizkörper, Badheizkörper, Handtuchheizkörper oder noch andere – die Auswahl ist wirklich groß und die Preise sehr unterschiedlich. Gerade bei den Stahlheizkörpern kann man in...
Mehr
Heizkörper – Allgemeine Informationen

Heizkörper – Allgemeine Informationen

 Heizkörper – Allgemeine Informationen -- In den Nachrichten hören wir jeden Tag, dass unser Klima ständig erwärmt wird und dass etwas dagegen unternommen werden soll. Auch, wenn die durchschnittliche Temperatur sich um ein paar Grad erhöht hat, ist es eher unwahrscheinlich, dass wir in einer absehbaren Zeit auf die Heizung verzichten könnten. Spätestens dann, wenn sie im Herbst oder Winter ausfällt, merken wir, wie viel angenehme Wärme von den Heizkörpern immer kommt. Die zentrale Heizungsanlage in der heute bekannten Form gibt es seit dem 19. Jahrhundert. Früher war die...
Mehr
of 19